Berühmte Mütter in der Bibel

Feriha21
1064
Berühmte Mütter in der Bibel
Es ist kein Geheimnis, dass die Mutter bei der Erziehung von Kindern immer den zentralen Platz einnimmt. Dasselbe können Sie in der Bibel sehen, wo Frauen eine wichtige Rolle spielen und wo Sie Beispiele für mutige und starke Mütter finden, die zum Beispiel für festen Geist werden. Machen Sie diesen Test, um herauszufinden, ob Sie gut mit den weiblichen Charakteren der Bibel umgehen können!

Ruth hat einen besonderen Platz in der Bibel - ein Buch des Alten Testaments ist nach ihr benannt. Aber auch ihre Schwiegermutter spielte eine wichtige Rolle. Wer war sie?

Naomi kümmerte sich um Ruth, als wäre sie ihre Tochter, teilte ihre Weisheit mit ihr und kümmerte sich um ihre Zukunft. Infolgedessen führte ihr Rat Ruth dazu, einen Sohn zu heiraten und zur Welt zu bringen, der der Großvater von König David wurde (was Ruth Davids Ur-Ur-Großmutter machte).

Abigail

Naomi

Anna

Rahab

Wer war die Mutter von Johannes dem Täufer?

Sie lebte in Bethlehem und war die ältere Schwester der Heiligen Anna. Sie wird traditionell als ältere Frau dargestellt, die John im Alter auf wundersame Weise gezeugt hat.

Maria

Vorabend

Elisabeth

Salome

Vielleicht erinnern Sie sich an die Geschichte von Kain und Abel. Aber wie hieß ihre Mutter?

Die in 1. Mose 4 erwähnte biblische Geschichte, wonach der erste Sohn Adams und Evas - Kain - seinen Bruder Abel tötete, weil das von Abel mitgebrachte Geschenk dem Gott gefiel

Vorabend

Sarah

Hannah

Jochebed

Welche Mutter hat ihr Kind in einem Korb den Nil hinuntergelassen?

Jochebed wurde zu einer schrecklichen Zeit schwanger. Der Pharao befahl, alle neugeborenen jüdischen Jungen in den Nil zu werfen. Die Bibel sagt, als Jochebed ihren Sohn Moses zum ersten Mal in die Arme nahm, erkannte sie, dass er etwas Besonderes war. Also beschloss sie, ihn zu verstecken. Am Ende folgte Jochebed dem Erlass des Pharaos und konnte das Baby in einem wasserdichten Korb, den sie selbst hergestellt hatte, den Nil hinuntergehen.

Naomi

Anna

Jochebed

Maria

Wer war die Mutter von Juda?

Lea ist die älteste Tochter Labans, die Schwester Rachels und die Frau Jakobs, die ihm sechs Söhne gebar: Ruben, Simeon, Levi, Juda, Issaschar, Sebulon und eine Tochter Dinah.

Rebekka

Hagar

Miriam

Leah

„Wenn der Herr beabsichtigt hätte, uns zu töten, hätte er weder ein Brand- und Getreidopfer aus unseren Händen angenommen, uns all diese Dinge gezeigt oder uns dies jetzt gesagt.“ Wem gehört dieses Zitat?

Samsons werdende Mutter war unfruchtbar. Eines Tages, als sie auf dem Feld arbeitete, erschien ihr ein Engel und sagte, dass sie einen Sohn bekommen würde. Es sollte bemerkt werden, dass der Engel ihr erschien, die Frau und nicht ihr Ehemann.

Samsons Mutter

Sarah

Lots Frau

Esther

Welche Mutter hat geschworen, die Unfruchtbarkeit loszuwerden?

Anna, die Frau von Elkanah, war zunächst unfruchtbar. Aber sie wollte so sehr einen Sohn, dass sie Gott ein Gelübde ablegte. Ihr Mann Elkanah wollte auch ein Kind, aber es war Annas Gebet, das ein Wunder brachte. Nach der Geburt von Samuel erfüllte Anna ihr Gelübde und widmete ihren Sohn Gott.

Orpah

Abigail

Anna

Königin von Sabba

Wie hieß die Frau, die mit ihrem Kind in der Wüste verloren war?

Hagar - der Ägypter, Sklave, Diener von Sarah während ihrer Kinderlosigkeit, der eine Konkubine Abrahams wurde und ihm einen Sohn Ismael gebar. Als Isaac, Abrahams Sohn von Sarah, aufwuchs, wurden Hagar und Ishmael auf Sarahs Drängen aus Abrahams Haus vertrieben.

Hagar

Esther

Rachel

Judith

Abraham wird der Vater des jüdischen Volkes genannt. Und wer ist die Mutter?

Bei der Geburt hatte Sarah einen anderen Namen - Sarai, der die Bedeutung von "edel" hatte. Aber später änderte Gott ihren Namen in "Sarah", um zu zeigen, dass die Frau die Mutter einer großen Nation sein wird.

Vorabend

Maria

Sarah

Elisabeth

Wie hieß die Mutter von König Salomo, dem weisesten Mann, der je gelebt hat?

Bathseba ist die Tochter von Eliam, der Witwe von Uria, dem Hethiter, der Frau von König David und der Mutter von König Salomo.

Anna

Delilah

Bathseba

Michal

Experte der Bibel

Sie verstehen die Bedeutung der Rolle der Mutter. Und die biblische Geschichte ist keine Ausnahme. Sie haben es geschafft, sich nicht nur an die Hauptfiguren des Buches zu erinnern, sondern auch an diejenigen, die nicht die Schlüsselpersonen waren. Herzliche Glückwünsche! Auf dieses Wissen können Sie stolz sein. Teilen Sie das Quiz mit Freunden, um deren Wissen zu überprüfen!

Anfänger Leser

Nun, die Bibel ist nicht ganz dein Ding und du vermischst viele Namen. Sie erinnern sich an einige Hauptfiguren, haben aber definitiv Probleme mit denen, die keine Schlüsselrolle spielten. Sie verstehen jedoch, dass weibliche Charaktere Aufmerksamkeit und nähere Betrachtung verdienen. Machen Sie weiter so und bald werden Sie die Leute mit Ihrer Gelehrsamkeit überraschen! Teilen Sie das Quiz mit Freunden, um deren Wissen zu überprüfen!

Ruth hat einen besonderen Platz in der Bibel - ein Buch des Alten Testaments ist nach ihr benannt. Aber auch ihre Schwiegermutter spielte eine wichtige Rolle. Wer war sie?
1 / 10
Wer war die Mutter von Johannes dem Täufer?
2 / 10
Vielleicht erinnern Sie sich an die Geschichte von Kain und Abel. Aber wie hieß ihre Mutter?
3 / 10
Welche Mutter hat ihr Kind in einem Korb den Nil hinuntergelassen?
4 / 10
Wer war die Mutter von Juda?
5 / 10
„Wenn der Herr beabsichtigt hätte, uns zu töten, hätte er weder ein Brand- und Getreidopfer aus unseren Händen angenommen, uns all diese Dinge gezeigt oder uns dies jetzt gesagt.“ Wem gehört dieses Zitat?
6 / 10
Welche Mutter hat geschworen, die Unfruchtbarkeit loszuwerden?
7 / 10
Wie hieß die Frau, die mit ihrem Kind in der Wüste verloren war?
8 / 10
Abraham wird der Vater des jüdischen Volkes genannt. Und wer ist die Mutter?
9 / 10
Wie hieß die Mutter von König Salomo, dem weisesten Mann, der je gelebt hat?
10 / 10

Wir zählen die Ergebnisse...

Nützliche und kurze Anzeigen helfen uns, jeden Tag neue Inhalte zu erstellen.