Test: Was für ein Lernender ist mein Kind?

Alain
337
Test: Was für ein Lernender ist mein Kind?
Das Geheimnis des erfolgreichen Unterrichts Ihres Kindes besteht darin, zu verstehen, wie es Informationen erhält und verarbeitet. Ein paar Schritte helfen Ihnen dabei, den Lernstil aufzuzeigen, der für Ihr Kind am besten ist. Dieser Test hilft dabei, alle Details des Lernens und der Erziehung herauszufinden und die beste Option zu wählen!

Sie bemerken, dass Ihr Kind fokussierter ist, wenn es…

Bilder untersuchen

Hör mir zu, wenn ich lese

Mit seinen Händen etwas machen

Ich versuche zu verstehen, wie etwas funktioniert

Angenommen, Sie versuchen dem Kind zu erklären, wie man ein mathematisches Problem löst. Die sichere Wahl ist…

Alle Regeln und Gesetze erklären

Um zu sagen, wie man zur Lösung kommt

Eine detaillierte Lösung schreiben

Ihm die Möglichkeit zu geben, das Problem selbst zu lösen

Wie löst man normalerweise Probleme mit dem Kind?

Wir versuchen, die Dinge durch körperliche Aktivität abzulenken

Wir erzählen immer direkt von unangenehmen Momenten

Ich versuche, die Fantasie des Kindes einzubeziehen und die Probleme zu diskutieren

Ich spreche mit ihm / ihr wie ein Erwachsener. Ich erkläre alle Konsequenzen usw.

Wenn Sie das Kind bitten, sich die Telefonnummer zu merken, was wird es dann tun?

Schreib es auf

Wiederholen Sie die Nummer noch einmal laut

Wählen Sie die Nummer selbst

Es gibt keine Probleme mit Zahlen, er / sie wird sich sofort daran erinnern

Wie verhält sich Ihr Kind normalerweise bei der Kommunikation?

Spricht viel, beschreibt alles im Detail

Er / sie hat dramatische Gesten

Er / sie verwendet aktiv Mimetika

Er / sie hört aufmerksam zu und versucht, die Bedeutung zu verstehen

Was macht Ihr Kind gerne, um sich abends auszuruhen?

Guckt Fernsehen

Hört Musik

Funktioniert

Liest viel

Woran erinnert sich Ihr Kind, wenn Sie über einen Film sprechen, den Sie gemeinsam gesehen haben?

Interessante Sätze der Charaktere, Musik

CGI, Dekorationen, schöne Constumes

Eine Handlung

Seine / ihre Gefühle und Emotionen

Wie können Sie Ihrem Kind helfen, wenn die Belastung zu hoch ist?

Um sie / ihn von seinem / seinem Verstand entlasten zu lassen

Lassen Sie ihn / sie laut seine / ihre Lieblingsmusik hören

Lassen Sie ihn / sie fernsehen

Stille schaffen, damit er / sie über alles nachdenkt

Worauf achtet Ihr Kind zuerst, wenn es etwas im Laden auswählt?

Preis

Schönes Paket

Er / sie packt immer alles, berührt

Er / sie wird auf ein Produkt achten, wenn jemand es empfiehlt

Wenn Sie das Kind bitten, sich an etwas zu erinnern, ist es normalerweise…

beginnt sich laut zu erinnern

beinhaltet seine / ihre Vorstellungskraft

erinnert sich an seine Gefühle und seine persönliche Einstellung

reproduziert akribisch alles

Ein visuelles Kind

Die Vertreter dieser Gruppe nehmen Informationen in Form von Bildern, Diagrammen oder Diagrammen wahr. Sie müssen sehen, um zu verstehen. Wenn Sie sich an etwas erinnern, malt Ihr Kind Bilder in den Kopf, es hat viele Notizblöcke, Haftnotizen und Blätter, in denen einige wichtige Nuancen nicht zufällig, sondern klar und systematisch niedergelegt sind. Die Strukturierung und ordnungsgemäße Ausführung von Informationen ist die Aufgabe visueller Lernender. Übrigens sind sie unglaubliche Ästhetiken. Deshalb ist es notwendig, Schulen mit guten Multimedia-Einrichtungen und einer großen Anzahl von Handouts für solche Kinder auszuwählen. Erzählen Sie Ihren Freunden von diesem Quiz. Jeder sollte über Lernstile für Kinder Bescheid wissen!

Ein auditorisches Kind

In Ihrem Fall werden Informationen akustisch wahrgenommen, es ist notwendig, sie zu sagen. Ihr Kind lernt besser, wenn es laut vorliest und die Worte "für sich selbst" wie ein Satz für es aussehen. Diese Kinder haben ein Faible für Audio-Lehrbücher, da es viel einfacher ist, die gesamte Palette an Informationen zu verarbeiten. Verschiedene Songs mit einfachen Worten, Audioaufnahmen und Vorträgen sind eine großartige Möglichkeit, das Material zu lernen. Erzählen Sie Ihren Freunden von diesem Quiz. Jeder sollte über Lernstile für Kinder Bescheid wissen!

Ein kinästhetisches Kind

Um die Bedeutung einer Frage zu verstehen, muss Ihr Kind die Sache berühren und mit den Händen halten. Egal wie lange der Lehrer zum Beispiel einen Apfel beschreibt, der Bilder zeigt, alles ist vergebens. Und wenn das Kind den Apfel ergreift, fallen alle Teile in sein Gedächtnis und die weitere Erkennung des Objekts und seiner Eigenschaften ist fehlerfrei. Erfahrene Lehrer versuchen immer, einen taktilen Kontakt zu solchen Schülern herzustellen (um ihren Kopf usw. als Lob zu streicheln). Erzählen Sie Ihren Freunden von diesem Quiz. Jeder sollte über Lernstile für Kinder Bescheid wissen!

Ein digitales Kind

Dies sind Logiker, die die Zeichen aller vorherigen Gruppen integrieren und die Welt nach dem Prinzip Ja / Nein, Schwarz / Weiß wahrnehmen. Es ist besser, diesen Kindern sogar die Geisteswissenschaften anhand von Zahlen, Zeichen, Ursache-Wirkungs-Beziehungen zu erklären. Bis das Kind auf die Frage eingeht, können ihm keine Bilder oder Erklärungen helfen. Erzählen Sie Ihren Freunden von diesem Quiz. Jeder sollte über Lernstile für Kinder Bescheid wissen!