Können wir Ihre geheime Phobie erraten?

MaryKate
654
Können wir Ihre geheime Phobie erraten?
Jeder fürchtet etwas - Dunkelheit, Spinnen oder große Konzentrationen von Menschen. Ist Ihnen dieses Gefühl auch vertraut? Manchmal ist diese Angst leicht zu erkennen und es kann sein, dass sie irgendwo tief im Inneren versteckt und überhaupt nicht offensichtlich ist. Dieser Test hilft Ihnen, den Grund für Ihre Angst zu bestimmen und Beschwerden loszuwerden!

Wohin willst du jetzt gehen?

Was machst du in deiner Freizeit?

Ich bleibe alleine zu Hause, lese Bücher, schaue fern

Ich fühle mich nicht sehr wohl zu Hause zu bleiben, ich gehe lieber aus

Ich lade Freunde zu mir ein, gehe aber selten aus

Ich gehe in ein Café oder ins Kino, ich bin nicht gern draußen

Wenn Sie eine Stunde Freizeit haben, wo werden Sie dann sicher nicht hingehen?

Zum Zentrum der Stadt mit vielen Touristen

Ich werde sicher nicht ziellos die Straße entlang wandern

Zum Zoo

Ich weiß es nicht, aber ich werde nicht irgendwo drinnen sitzen, es ist besser, etwas Luft zu schnappen

Wann können Sie plötzlich Ihre Schwäche und Verletzlichkeit spüren?

Wenn das Wetter schlecht ist, ist alles grau, ich bin nicht in der Stimmung

Wenn ich zum Beispiel meinem Chef gegenüberstehe

Wenn ich etwas sehe, das ich nicht kontrollieren kann

Manchmal scheint es, dass mich alles irgendwie drängt

Magst du shoppen?

Das ist okay. Ich reise mit dem Transport, also habe ich keine Angst vor der Menge

Nur wenn morgens oder wochentags, wenn nicht viele Leute da sind

Nein Danke. Ich fühle mich dort unwohl

Alles ist in Ordnung, bis jemand mit einer bellenden haarigen Kreatur an der Leine erscheint

Wählen Sie einen Horrorfilm / eine Horror-Serie, vor der Sie am meisten Angst haben

Die Hütte im Wald

DIe laufenden Toten

Van Helsing

2012

Sie wählen eine neue Wohnung, bemerken aber plötzlich etwas, das Sie dazu bringt, auf diese Option zu verzichten. Was kann es sein?

Ein Netz in der Ecke

Niedrige Decken

Laute Nachbarn

Windows kann nicht fest geschlossen werden

Sie können mitten in der Nacht wegen aufwachen

Es regnete stark

Es schien, als würde etwas auf mich kriechen

Ich träumte, dass meine Wohnung zum Leben erweckt wurde

Einige Verwandte kommen ins Zimmer

Und wie schläfst du normalerweise?

Bedecke die Beine mit einer Decke, das reicht

Im Allgemeinen schlafe ich ohne Decke, wenn es nicht zu kalt ist

Ich habe vor nichts Angst, wenn das Licht an ist

Ich wickle die Decke von Kopf bis Fuß ein

Welche davon ist Ihrer Meinung nach die Höhe der Torheit?

Wenn eine Person nicht einmal einen Moment ohne ihr Telefon verbringen kann

Eine Woche zelten gehen, in einem Zelt leben und ohne Dusche

40 Katzen haben

Zu Hause bleiben, wenn es sonnig ist

Als Kind haben wir alle Essays zum Thema geschrieben. Was möchtest du werden, wenn du groß bist? Mal sehen, was du nicht sein willst?

Jeder wollte ein Kosmonaut sein, aber ich bin nicht unter ihnen

Ein Zahmer - das ist zu exotisch

Ein Lehrer ist sicher nicht meine Tasse Tee

Kletterer sein heißt verrückt sein

Die mit dem Weltraum verbundene Angst

Obsessive Ängste im Zusammenhang mit dem Weltraum gehören zu den am weitesten verbreiteten Phobien. Dies kann sowohl Klaustrophobie als auch Agoraphobie und sogar Angst beim Besuch von Krankenhäusern sein. Eine Person mit dieser Angst muss auf die Vermeidung von Verhalten zurückgreifen, was zu einer Verringerung der Anzahl sozialer Kontakte, einer Verengung der Komfortzone, einer vollständigen oder teilweisen Isolation führt. Sie sollten mit dieser Phobie kämpfen und verschiedene Techniken der psychischen Behandlung anwenden. Erzählen Sie Ihren Freunden von Ihrer Angst, sie sollten wissen, wie sie Sie ruhig halten können!

Mit der Gesellschaft verbundene Angst

Soziale Phobie ist eine der am weitesten verbreiteten unter verschiedenen psychischen Störungen. Die Angst vor der Menge, Männern, Frauen oder Kindern kann mit dieser Gruppe in Verbindung gebracht werden. Es drückt sich in der Angst vor der Gesellschaft aus, in der Sorge, sich an öffentlichen Aktivitäten zu beteiligen oder vor vielen Menschen Maßnahmen zu ergreifen, ihre negative Einschätzung zu erhalten oder negativen Emotionen gegen Sie zu begegnen. Sie sollten mit dieser Phobie kämpfen und verschiedene Techniken der psychischen Behandlung anwenden. Erzählen Sie Ihren Freunden von Ihrer Angst, sie sollten wissen, wie sie Sie ruhig halten können!

Die Angst vor Tieren

Zoophobie - die Angst vor Tieren - ist eine der größten Gruppen von phobischen Störungen. Natürlich sind die Ängste der Vertreter des Tierreichs leicht zu erklären. Unsere Vorfahren hatten aus gutem Grund Angst, sich mit Raubtieren zu treffen, da dies ihnen das Leben kosten könnte. Diese Reaktion ist auf der unbewussten Ebene verwurzelt, und unsere Zeitgenossen, die in Städten leben und nicht riskieren, sich einem gefährlichen Tier zu stellen, können echte Angst und Schleudertrauma irrationaler Angst verspüren, wenn sie nur an unsere kleinen Freunde denken - von Insekten bis zu recht friedlichen Haustieren. Sie sollten mit dieser Phobie kämpfen und verschiedene Techniken der psychischen Behandlung anwenden. Erzählen Sie Ihren Freunden von Ihrer Angst, sie sollten wissen, wie sie Sie ruhig halten können!

Die Angst vor Naturphänomenen

Die Angst vor der Natur kann auf einfache Weise erklärt werden. Dies ist das genetische Gedächtnis der Menschheit. In der Antike, als sich die Gesellschaft zu entwickeln begann, wussten die Menschen, wie sie sich vor den Vertretern anderer Stämme und Raubtiere schützen konnten. Aber wie kann man sich vor Tsunami, Feuer oder Sturmwind schützen? Trotz der Tatsache, dass Naturphänomene keine direkte Bedrohung mehr darstellen, ist ihre Angst im Unterbewusstsein verankert, was zum Grund für die Entwicklung von phobischen Störungen wurde. Sie sollten mit dieser Phobie kämpfen und verschiedene Techniken der psychischen Behandlung anwenden. Erzählen Sie Ihren Freunden von Ihrer Angst, sie sollten wissen, wie sie Sie ruhig halten können!